Rise of the Tomb Raider: Wo man jedes Wandgemälde findet

In Rise Of The Tomb Raider gibt es viele Wandgemälde. Hier erfährst du, wie du jedes einzelne davon findest.

Wenn du Rise of the Tomb Raider zu 100 Prozent abschließen willst, musst du eine Menge Dinge finden oder sammeln. Wandmalereien sind einer der Punkte auf der Checkliste. Du musst zu jedem einzelnen von ihnen gehen und ihre Inschriften lesen.

Dadurch kommst du nicht nur dem Ziel näher, das Spiel vollständig abzuschließen, sondern verbesserst auch Laras Sprachkenntnisse, was für die Übersetzung aller Monolithen im Spiel unerlässlich ist. Es lohnt sich also auf jeden Fall, sie alle zu finden, auch wenn es nicht gerade ein kurzes Unterfangen ist. Es gibt insgesamt 31 dieser Dinge, und hier ist, wo sie alle sind.

Syrien Wandmalereien

In Syrien gibt es fünf Wandgemälde, und die meisten davon befinden sich in der Nähe des Basislagers der Syrischen Klippen. Einige davon erhaltet ihr im Laufe der Hauptgeschichte, aber sie sind trotzdem hier.

Wandgemälde 1

Eines der runden Wandgemälde befindet sich an der südwestlichen Seite des Basislagers der Syrischen Klippen. Es befindet sich an der Wand, direkt unter dem Loch in der Decke.

Wandgemälde 2

Das zweite Wandgemälde in diesem Gebiet befindet sich an der südöstlichen Seite des Lagerfeuers. Es ist von Schilden und Schwertern umgeben.

Wandbild 3

Nördlich des Lagers der Syrischen Klippen befindet sich das letzte Wandbild in diesem Raum. Das Kunstwerk befindet sich an der Spitze einer erhöhten Plattform.

Wandbild 4

Verlassen Sie den westlichen Ausgang des Raumes, in dem sich die letzten drei Wandgemälde befinden. Wenden Sie sich dann nach links, um ein weiteres Wandgemälde zu finden.

Wandgemälde 5

Jetzt können Sie das Basislager in den Syrischen Klippen ignorieren und sich stattdessen auf die Syrische Katakombe konzentrieren. Direkt nördlich des besagten Lagerfeuers befindet sich ein Wandgemälde.

Sowjetische Installationswandbilder

Es überrascht nicht, dass der riesige Bereich der Sowjetischen Installation die meisten Wandgemälde enthält.

Wandgemälde 1

Das erste Wandgemälde befindet sich in der südlichen Krypta. Sobald Sie den Ort betreten haben, müssen Sie nur dem Pfad folgen und die linke Wand im Auge behalten. Schließlich werdet ihr das Wandgemälde finden.

Wandbild 2

Etwas nördlich der Krypta befindet sich ein Gebäude, vor dem eine Statue steht. Gehen Sie hinein und die Treppe hinauf. Oben befindet sich eines der sowjetischen Star-Wandbilder.

Wandbild 3

Direkt außerhalb des Zugbahnhofs befindet sich ein weiterer sowjetischer Stern. Diesmal befindet er sich an einer Wand, die fast vom Schnee bedeckt ist.

Wandbild 4

In der Mitte der sowjetischen Anlage befindet sich eine weitere Krypta, in der sich ebenfalls ein Wandgemälde befindet. Geht einfach hinein und folgt dem Weg weiter. Nach einer kurzen Strecke biegt ihr rechts ab, wo sich auch das Wandgemälde befindet.

Wandgemälde 5

In der Mitte der sowjetischen Anlage befindet sich ein Sägewerk. Wenn ihr an der südöstlichen Seite hochklettert, könnt ihr auf das Dach gelangen, wo das Wandbild wartet.

Wandbild 6

Etwas nordöstlich des Holzplatzes befindet sich ein großes Loch im Boden. Lasst euch dort fallen und geht nach rechts, um ein von Felsen umgebenes Wandbild zu finden.

Wandbild 7

Das sechste Wandgemälde an diesem Ort befindet sich im Kupfermühlenhof im südlichen Teil der Region. Es befindet sich direkt neben dem Eingang, in der Nähe des Basislagers und eines Monolithen.

Wandbild 8

Leider befindet sich dieses Wandbild im Herzen der Kupfermühle, was die Durchquerung erschwert. Beginnen Sie damit, den ersten Waggon zu besteigen, den Sie sehen, nachdem Sie das Basislager passiert haben. Erreichen Sie dann die gelbe Leiter direkt vor Ihnen und klettern Sie hinauf. Wenden Sie sich dann nach rechts, springen Sie hinüber und betreten Sie das Gebäude, um eine weitere Leiter zu erklimmen.

Folgen Sie dem Weg nach vorne, um in einen Bereich mit einer kleinen Treppe zu gelangen, die Sie hinaufgehen müssen. Betreten Sie den Raum am oberen Ende der Treppe, wo Sie einen Haufen Steine auf einer Rampe finden. Geht dahinter herum, um das Wandgemälde an der Wand zu finden.

Wandgemälde 9

Sobald Sie die Cooper-Mühle betreten haben, indem Sie den Zugwaggon und zwei gelbe Leitern hinaufgeklettert sind, sehen Sie ein paar Metalltore. Gehen Sie nach links, um hinaufzuklettern und sie zu umgehen, was Sie zum Eingang der Roten Mine führt – Sie können einfach schnell dorthin reisen, wenn Sie das Basislager im Ausgrabungsschacht freigeschaltet haben.

Das Wandgemälde befindet sich im nordöstlichen Teil der Herausforderungsgruft. Genauer gesagt befindet es sich auf dem Dach des Gebäudes, in dem sich der Schatz der Gruft befindet.

Wandbild 10

Am anderen Ende der Kupfermühle befindet sich ein Basislager, das direkt unter einem Wandgemälde liegt. Verwenden Sie einfach Ihre Breitkopf-Kletterpfeile, um die Plattform zu erreichen, auf der sich das Wandbild befindet.